Soft Skills Soft Skills
Soft Skills

Erfolgreiche Kommunikation ist vielschichtig. Wir kommunizieren nicht nur über Sprache, sondern auch mit unserer Körpersprache und Stimmlage. Im Soft Skills-Training lernen Sie unbewusste Prozesse kennen und beeinflussen und so Ihre Mitmenschen zu überzeugen.

Soft Skills: Soziale Kompetenzen machen den Unterschied

Soft Skills betreffen direkt die Persönlichkeit und gehen über fachliche Fähigkeiten, auch Hard Skills genannt, weit hinaus. Hard Skills werden durch Studium und praktische Erfahrungen erlangt, wohingegen Soft Skills eher die persönlichen und sozialen Kompetenzen bezeichnen. Dazu gehören beispielsweise Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Menschenkenntnis uvm. Soft Skills bestimmen zusätzlich zu den Hard Skills maßgeblich unsere beruflichen und privaten Erfolge. Ein Grund mehr sich in diesem Bereich mit einem Soft Skills-Training weiterzubilden.
 

Soft Skills Akademie: Mit 7 Modulen zum Erfolg

Die Soft Skills Akademie ist eine umfangreiche Ausbildung im Ausmaß von 112 Stunden. Sie besteht aus sieben Modulen, die sich wie folgt aufgliedern:

  • Grundlagen, Einstellung und Rahmenbedingungen
  • NLP und Kommunikation
  • Persönlichkeit - Werte und Entwicklung
  • Konstruktivismus und Systeme
  • Dramadynamik und Konfliktmanagement
  • Rhetorik
  • Präsentation und Schlussreflexion

Die Ausbildung vermittelt demnach nicht nur fachliches Wissen, sondern legt auch großen Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung und den Ausbau der eigenen sozialen Kompetenzen.

Filter setzen
bis