Giftbeauftragtenkurse Giftbeauftragtenkurse
Giftbeauftragtenkurse

Sie wollen Giftbeauftragter werden? Mit der Ausbildung und den entsprechenden Auffrischungskursen sind Sie dazu berechtigt diese Aufgabe im Unternehmen wahrzunehmen.

Was machte ein Giftbeauftragter?

Jedes Unternehmen, das Gifte herstellt oder in Verkehr bringt, muss laut Giftverordnung einen Giftbeauftragten beschäftigen. Dieser muss dauernd im Betrieb beschäftigt und während der Geschäftszeiten anwesend sein.

Zu dessen Aufgaben zählen:

  • Überwachung der Einhaltung von gift- und chemikalienrechtlichen Vorschriften im Betrieb
  • Information des Betriebsinhabers über festgestellte Mängel
  • Zusammenarbeit mit Sicherheitsvertrauenspersonen und Präventivfachkräften im Betrieb
 

Der richtige Umgang mit Giften


Um Giftbeauftragter in einem Unternehmen werden zu können, muss eine fachlich entsprechende Berufsausbildung und notwendige Erste Hilfe-Kenntnisse besitzen. Außerdem muss der Giftbeauftragte sachkundig sein und sicher sein im Umgang mit Giften. Das hierfür erforderliche Wissen, eigenen Sie sich im Kurs zum Giftbeauftragten an. Regelmäßige Auffrischungskurse gewährleisten, dass das Wissen immer auf dem neuesten Stand ist.

Filter setzen
bis